PRAXIS FÜR ORALCHIRURGIE UND IMPLANTOLOGIE
DR. NIKLAS STOCKMANN / ORALCHIRURG

Telefon 02152 / 550888‎
THOMASSTRASSE 1 · 47906 KEMPEN

Vorteile

Ob eine implantologische Versorgung sinnvoll ist, muss immer im Einzelfall geprüft werden. Jedoch liegen die allgemeinen Vorteile auf der Hand:

Strukturerhalt / Gewebeerhalt: Nach einem Zahnverlust kommt es unweigerlich zu einem Abbau des Kieferknochens (Atrophie). Eine Brücke oder eine (Teil-) Prothese stellen für den Knochen keine Belastung, d.h. kein "Training" dar, er baut sich weiter ab. Implantate dagegen führen, ähnlich wie natürliche Zähne, zu einer physiologischen Belastung des Kieferknochens und verhindern die weitere Atrophie.

Schonung von Zahnsubstanz: Für Brücken oder Teilprothesen werden natürliche Zähne zur Abstützung benötigt und beschliffen. Insbesondere bei gesunden Nachbarzähnen wird hierdurch Zahnsubstanz geopfert. Bei einer implantologischen Lösung wird ausschließlich die Lücke versorgt; die Nachbarzähne bleiben unangetastet.

Lebensqualität: Trotz Prothesen mit Freude genießen, sprechen, essen: keine Gaumenplatte, keine Druckstellen.